Schalbinden leicht gemacht!

 

 

Andrea Radinger-Reisner, geboren in Wien siedelte 1996 in die Steiermark um.

Künstlerisch tätig seit 1982. Zunächst Erzeugung von Künstlerpuppen dann Schmuckdesign. Seit 1990 spezialisiert auf Design von Bekleidung und Accessoires sowie Arbeiten mit Seide. Mitglied der Mühlviertler Künstlergilde – Zülow Gruppe

Seit einigen Jahren zählen auch Wohnraum- und Möbeldesign zu ihrem Aufgabenfeld. Sie arbeitet mittlerweile mit verschiedenen Drucktechniken mit denen sie Stoffe individuell bedruckt.

Die Idee des Upcyclings ist zu einem festen Bestandteil ihres Wirkens geworden.

2014 wurde sie mit dem Gütesiegel von ART AUSTRIA für ihr langjähriges Projekt „Kunst im Grünen“ ausgezeichnet.

2016 folgte das Gütesiegel für die Ausstellung auf Burg Rabenstein.